Immer eine Reise wert. Überall pastellfarbene Fassaden, Stukkatur, Medaillons am Häuserwänden, wunderschöne Jugendstil-Türen,- und Malereien,- und das in vielen Mietshäusern,- einfach so. Selbst die Lifte im Treppenhaus: reiner Jugendstil, gepflegt und restauriert. Einfach wunderschön! Viele gute Adressen für innovative Küche: Labstelle, im 1. Bezirk, Lugeck 10,- sehr zu empfehlen! Da kann man sich echt laben. O’Boufés von Konstantin Filippou,- kööstlich, oder Bits and Bites an der Webgasse 25, eine kleine feine Brasserie mit Topküche und charmanter Bedienung!  Und die Deckengestaltung von Pippilotti Rist plus ausgezeichnetem Essen im The Lift im Sofitel im 18. Stock-das ist ein Must bei jedem Wienbesuch! Man sehe und staune! Wien,- immer eine Reise wert! 


Labstelle 🙂