Musste mal wieder einen feinen Zopf machen. Ein Teil davon wird zur Serviettenschnitte gebraucht, das ist eine feinere Form von Semmelknödel aber eben aus Zopfbrot oder Briochebrot,- seeehr delikat! Im Herbst gibts einen (!) Kochkurs „From Nose to Tail“, da gibts die Serviettenschnitte als tolle Beilage! Echt köstlich! Die Plätze sind beschränkt. Voranmeldungen sind erlaubt 🙂

Den Zopf gibts im neuen Eigenbrötler-Brotbackkurs im September zusammen mit den Croissant u.a.m…