3. Workshop mit der letzten Gruppe. Ein spannender Tag mit begeisterungsfähigen  und wissensdurstigen Kids. Kritisch hinterfragend, mitdenkend, visionäres Denken. Toll, das gefällt mir! Wenn ich all diese netten jungen Menschen vor meinem inneren Auge sehe dann ist mir nicht bang um die Zukunft,- im Gegenteil: sehr bewusste, verantwortungsvolle Jugendliche die Ziele haben und dafür hart arbeiten. Geschenkt kriegt niemand was. Die beste Lebensschule. BeGeisterung – das heisst doch auch beseeltes Handeln. Achtsamkeit in jedem Tun. Weitermachen, Dranbleiben,- und wenn man mal strauchelt,- Staub abschütteln, Krönchen auf und weitergehen! :-)) Dann ists Freude pur. Das Beste füreinander wollen. Pflücken wir den Tag.