Eine tolle Eiweissverwertung und ist supereinfach in der Zubereitung. Eine kleine Sünde wert:-) Man gönnt sich ja sonst nichts! Danach auf dem Velo abstrampeln… Diat starts tomorrow😝

Zutaten: Erdbeeren halbieren und mit Rosensirup marinieren. Zusammen mit Meringe und fluffig geschlagenem Rahm servieren.


Meringe: 6 Eiweiss und 1 Prise Salz zusammen mit dem Handmixer steif schlagen. 300 g Haushaltzucker nach und nach unterschlagen. 5 Minuten weiterschlagen. Mit 2 Esslöffeln Nocken auf Blech mit Blechreinpapier geben. Backen: 130 Grad Ober-Unterhitze: 1 Stunde. Ergibt ein ganzes Blech mit ca. 20 Meringe. Pro Dessert nehm ich einen. Macht nach Adam Riese pro Person 15 g Zucker. Das liegt hin und wieder drin 🙂 Genuss stärkt das Immunsystem!