Passt! Gestern hab ich dieses Süppchen gemacht aus fein geschroteten gerösteten Roggenkörnern, Schalotten, Knobli, getrockneten eingeweichten Steinpilzen, Gemüsebouillon, Liebstöckel und etwas Rahm und Korianderkraut. Sehr lecker! Richtig Herbst. Roggen hat Kieselsäure und die ist ganz prima für schöne Zähne, Haare, Nägel. Das Süppchen gibts beim Oktoberkochkurs: „Das Heu, der Traum, die Berge“ am 27. Oktober. Der Kurs ist schon ausgebucht und hat bereits eine Warteliste.. also wenn noch drei vier Personen Interesse haben, dann mach ich ein Zudatzdatum! Meldet euch einfach per Mail:info@privatkochschule.ch