Ich schäle Rhabarber nie! Waschen genügt. Im Gegenteil: Jeder Kuchen kriegt eine viel schönere Farbe! Ausprobieren! Von der Zeitersparnis reden wir gar nicht…


Rhabarber in knapp 1 cm Stücke schneiden, ( dicke Stängel halbiere ich zuerst längs), Honig zugeben, gaaaanz wenig Wasser, 1x ruchtig aufkochen und zugedeckt wegstellen jnd auskühlen. So bliebt Rhabarber in Stücken und wird nicht breiig. Ausprobieren!