Heute hab ich schnelle Küche kreiert: Pouletbrust mit Salbei und Noilly Prat, gratiniert im Ofen. Zuerst würzen mit Salz und Pfeffer, Salbeiblatt auflegen und mit je zwei Speckscheiben umwickeln. In eine hübsche Gratinform legen und mit etwas Hühnerbouillon umgiessen.

Anschliessend bei 200 Grad Ober-Unterhitze backen. Dann 1 dl Saucenhalbrahm und 1 dl Créme fraiche verrühen, leicht salzen und pfeffern und 1 EL Nouilly Prat mischen.

Neben das Fleisch giessen und mit 50 g geriebenem Sbrinz bestreuen.

Das seht ihr gut beim folgenden Bild.

Wieder für 8 Minuten in den Backofen geben.

Fertig! Dazu passt ein Kurkuma-Duftreis!

Enjoy!