Ich bin am experimentieren mit natürlichen Hefen die auf der Schale von Gemüse leben ( ich hab weinrote Rüebli genommen zum Züchten der natürlichen Hefe. Daraus hab ich ein pinkfarbenes! Brot gebacken. Wenig Randensaft zugesetzt. Keine Spur von gekaufter Bierhefe drin! Auch kein Sauerteig. Damit wäre ich völlig unabhängig. Lange Teigführung,- ist klar! Über 18 Stunden..

Hier das Foto. Ich hab eine kleine Teigmenge zum Testen gemacht, drum ists nicht so gross.

http://privatkochschule.ch/wp-content/uploads/dc7931a8-e200-435e-8040-2b6d032edf77.mov

Ein voller Erfolg,- juppiieh!

Und die Farbe ist doch toll, richtig stylish 😉 Aroma zart gemüsig, ein Hauch Süsse und Würze. Das gibts dann im neuen Brotbackkurs im Herbst, yes!