Du meine Seele,- hab ich doch heut am Sonntag 3 Konfisorten gekocht. Zuerst die Aprikosen, dann Himbeeren abgelesen und sofort zur Konfi verarbeitet und zu guter letzt noch 3 Sträucher schwarze Johannisbeeren, engl. Black current abgelesen und eingekocht. Morgen wird noch Johannisbeergelee gemacht, zuerst aber die roten Johannisbeeren ablesen. Die brauch ich unbedingt für meine Linzertorte,- mit dieser leicht säuerlichen Konfi schmeckt sie um Welten besser! Ausprobieren! Ob ich noch genug Brombeeren zusammenkriege wird sich weisen. Dann ist meine Konfikocherei wieder für ein Jahr vorbei. Ein stolzer Schatz aus dem eigenen Garten. Ein Tipp noch wer such schwarze Johannisbeeren pflanzen möchte: immer 2-3 Sträucher verschiedener Sorten pflanzen,- dann sind sie viel ertragreicher bei der gegenseitigen Befruchtung! Apropos Geliermittel: Dieses Apfelpektin ist auf natürlicher Basis und enthält keine künstlich hergestellte Zitronensäure. Erhältlich im Reformhaus oder in Drogerien. Die Qualität ist hervorragend! Bio natürlich: wenn schon denn schon:-)http://privatkochschule.ch/wp-content/uploads/ba86cc3f-4e7e-4ab7-9736-a6035b5c7801.mov