Rosmarinbutter mit Knobli innen aufstreichen. 

Binden, würzen

Fleisch rundum anbraten, herausnehmen. Zwiebeln, Rosmarin und Thymian und 1 Zitronenschalenstreifen andünsten. 


Mit Wermut ablöschen, einreduzieren, mit 1/2 Liter Milch ablöschen. Fleisch wieder zugeben. Bei 140 Grad Ober-Unterhitze ca. 1 Stunde schmoren. Sauce ohne Fleisch noch etwas einreduzieren und dann pürieren. Dazu serviere ich gebratene neue Kartoffeln mit Rosmarin. Mmmhhh..