Hanging tenders ist ein Muskel in der Bauchdecke vom Rind direkt neben der Leber. Es gibt ihn nur 1x pro Rind. Hab ihn nur bei Luma beef gesehen. Ist eine Köstlichkeit die viele nicht kennen. Ich marinier es mit Wacholdersalz ( ist auf dem Blog!) und Olivenöl und grilliere ihn dann. 10 Min. zugedeckt ruhen lassen. Hat ein ausgeprägtes Rindfleischaroma. Sehr köstlich! 

Wichtig: quer zur Faser aufschneiden! Hanging tenders beim Metzger nachfragen und vorbestellen! Am besten das Foto vom Muskel zeigen, dann weiss er um was es sich handelt. 


Kartoffelpuffer: 4 neue Kartoffel, geschält, fein geraffelt, 1 Ei, Salz, Muskat, Pfeffer. Teig mit Glacelöffel portionieren,- in Olivenöl in Teflonpfanne beiseits goldbraun braten. Passt wunderbar zu Spargeln am Morchelsauce: 1 Frühlingszwiebel in Rädchen, 1 Handvoll frische Morcheln geviertelt in Olivenöl rösten, mit 1 Schuss Nouilly Prat Wermut ablöschen, einköcheln, Salz, Pfeffer, etwas 🌶 und mit 1 dl Rahm ablöschen. Mmmhhh…