Hallo, heute hab ich Brot aus Emmermehl gebacken. Zum Vergleich mit demselben Rezept 18 Stunden Teigführung wie bei meinem Ruchbrot. War bas erstaunt ob der suuuper Backfähigkeit,- es ist noch mehr aufgegangen als das Ruchbrot. Ich habe halb Emmermehl hell und halb Emmermehl dunkel verwendet. Man sieht es gut: Emmerbrot rechts, Ruchbrot Weizen links. 👍Emmermehl dunkel gemischt. Das Aroma: wunderbar! Die Kruste: knusprig und rösch. Man sieht es auf dem Foto gut.