Abschlussphase für die Rezeptur Colomba di pasqua. Es ist mir „himmlisch“ gelungen. Aussen knusprig, innen ganz gelb, leicht nach Orangen duftend, meiner Bitterorangenkonfi sei Dank, und innen so was von luftig! Yes! Bei der idealen Temperatur und Backzeit hab ich recht getüftelt und ihr seht oben, das Ergebnis ist echt fantastisch und bereit für den Himmlische-Gebäcke-Backkurs vom 10. März. Es hat noch 3 freie Plätze, falls jemand auch so eine luftige Colomba backen lernen will. Ich arbeite mit ganz wenig Hefe, lange Teigführung, sodass die Colomba auch noch am anderen Tag feucht und luftig ist! Sie schmeckt ganz köstlich… ich glaub ich mach einen Marktstand am Maihofwegli auf, smile… Ein wohliges Gefühl wenn etwas gut gelungen ist,- ich bin mächtig stolz auf meine Colomba:-))