Tadaaa, fertig etikettiert. Danke meinem lieben Nik fürs Gestalten der Etiketten! Man kann jetzt bestellen: das 220 g Glas zu 12.- Ich sag euch, sie sind echt ganz köstlich! Einfach kurz mailen. Es hat solange es hat. Ich hab zwar 9 kg verarbeitet von den Bitterorangen das ergibt aber nur ca. 36 kleine Gläser. Ich lass sie vor dem zur-Konfi-Kochen 24 Stunden nochmals mit Zucker ziehen,- das ergibt dann den wunderbar intensiven Geschmack bis in die letzte Zelle! Und gekocht wird sie dann im Kupfertopf,- und nur im Kupfertopf! Der Geschmack spricht für sich,- kein Vergleich zu einem Chromstahltopf! Auf die kleinen Dinge kommt es an. Wie bei so Vielem 🙂