Für ein grosses Backblech

 

220 g Honig
150 g Zucker
3/4 TL Zimtpulver
1 Prise Nelkenpulver
1/4 TL Muskatnuss gerieben
in einer Pfanne zusammen heiss werden lassen, beiseitestellen
50 g Orangeat gehackt
50 g Zitronat gehackt
50 g Mandeln ganz, grob gehackt
50 g Haselnüsse grob gehackt
Schale 1/2 Zitrone abgerieben
alles beifügen, untermischen
1/2 dl Kirsch
300 g Weissmehl oder Dinkelmehl hell
3/4 TL Backpulver
beifügen, grob mischen, auf dem Tisch zur Teigkugel zusammenfügen
Formen: Den Teig noch leicht warm 5 mm dick rechtieckig auf dem Blech-rücken auswallen (auf Backtrennpapier). 2-3 Stunden oder über Nacht bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Backen: Ca. 15-20 Minuten bei 200 Grad Ober-Unterhitze.
Glasur: 75 g Puderzucker
2-3 EL Kirsch
Puderzucker und Kirsch verrühren, Leckerli sofort nach dem Backen mitdem Kirsch-Puderzuckerglasur bepinseln. Dann den harten Rand wegschneiden und noch warm in Leckerli schneiden.

Gutes Gelingen!